Europa

Der Fluch des billigen Geldes

Die Europäische Zentralbank möchte mit neuem Geld die Kreditvergabe in Südeuropa ankurbeln. Dadurch wächst auch die Angst vor neuen Immobilienblasen. Europas Finanzpolitik hat eine beängstigende…


Jobs mit Zukunft

Die Wirtschaftskrise hinterlässt tiefe Spuren: Pragmatische Überlegungen haben den Idealismus der Jugend zurückgedrängt. Ausbildung und Berufswahl hängen nun von der Jobperspektive ab. Die technische Entwicklung…


Erfolg ist weiblich

Norwegens Wirtschaft stützt sich nicht nur auf Erdölvorkommen. Durchdachte Rahmenbedingungen haben die Frauen in die Aufsichtsräte katapultiert. Viele Erfolgsbilanzen tragen eine weibliche Handschrift.


Zwischen Traum und Wirklichkeit

Aus den skeptischen Kroaten könnten schon bald überzeugte EU-Gegner werden. Kroatiens Exportvolumen ist seit dem EU-Beitritt eingebrochen. Wird aus dem jüngsten EU-Mitglied der nächste Bailout-Kandidat?


Die Angst ums Geld

Im Netz kursieren Gerüchte über die Zahlungsunfähigkeit bulgarischer Banken. Ein Banken-Run auf die Corpbank setzt ein. Die Notenbank in Sofia muss einspringen. Wie sicher sind…





Der griechische Teufelskreis

Griechenlands Comeback auf dem Finanzmarkt war erfolgreich. Trotzdem gibt es keine Investoren. Die Schulden und die Arbeitslosenzahlen sind nicht in den Griff zu bekommen. Gibt…


Im Schatten des ersten Hoffnungsschimmers

Nur ein Totalumbau der spanischen Wirtschaft kann eine Unabhängigkeit vom Immobilienmarkt garantieren. Hinter den jüngsten Reformvorhaben verstecken sich neue, große Belastungen für alle Spanier. Trotzdem…


Zur Werkzeugleiste springen