Kommentare. Analysen. Interviews.

Wer kontrolliert Vater Staat?

21. Mai 2015, Raoul Kirschbichler
1

Das Ende des Bankgeheimnisses symbolisiert das Ende der finanziellen Privatsphäre. Die Staatsmacht ist im Vormarsch – die Freiheit zahlt den Preis.

weiterlesen ...

Das Ende des Patriarchen

20. Mai 2015, Raoul Kirschbichler
0

Der VW-Konzern ist dem Führungsstil seines Patriarchen entwachsen. Ferdinand Piëch dankt ab. Zurück bleibt auch eine große Abhängigkeit vom chinesischen Markt.

weiterlesen ...

Putins Gas-Rochade

24. April 2015, Raoul Kirschbichler
1

Das South-Stream-Projekt ist tot. Trotzdem möchte Gazprom die Turkish-Stream-Pipeline bis Griechenland verlängern. Welche neue Strategie verfolgt Putin?

weiterlesen ...

Endstation PISA

23. April 2015, Raoul Kirschbichler
0

Das TTIP-Abkommen könnte das Bildungswesen aushöhlen. Wird gute Bildung zum kostspieligen Luxusgut? Sollen wir uns an Finnland bzw. an den PISA-Ergebnissen orientieren?

weiterlesen ...

„Brexit“ oder „Fixit“

12. April 2015, Raoul Kirschbichler
0

Gewinnt David Cameron die Wahlen, lässt er die Briten 2017 über einen EU-Austritt abstimmen. Will der britische Premier die EU nur erpressen oder will er sie wirklich reformieren?

weiterlesen ...

„I´m loving it“

21. März 2015, Raoul Kirschbichler
1

Umsatzrückgänge bei McDonald´s. Der Burger-Gigant hat ein Imageproblem. Mein erster „Grand Royal“ war auch mein letzter. Ein Erfahrungsbericht:

weiterlesen ...

Europas tickende Zeitbomben

17. März 2015, Raoul Kirschbichler
0

Die AKW-Stresstests in der EU waren wertlos. Vieles versucht Brüssel zu regeln. Strenge einheitliche Sicherheitsstandards für Atomkraftwerke gibt es bis heute nicht.

weiterlesen ...

Das HETA-Milliardenloch

9. März 2015, Raoul Kirschbichler
0

Bei der Hypo-Abbaugesellschaft HETA ist ein gigantisches Kapitalloch entstanden. Erneut fühlt sich niemand verantwortlich. Es herrscht dringender Erklärungsbedarf.

weiterlesen ...

Der Billionenpoker

27. Februar 2015, Raoul Kirschbichler
0

Die Europäische Zentralbank spielt ihren letzten Trumpf aus: Sie wird Staatsanleihen um 1,14 Billionen Euro (1140 Mrd.) aufkaufen. Ein kluger Schachzug oder ein letzter Verzweiflungsakt?

weiterlesen ...

Russische Realpolitik

11. Februar 2015, Raoul Kirschbichler
0

Vladimir Putin schafft in der Ukraine neue Fakten. Europas Diplomatie wirkt hilflos. Soll der Westen die Ukraine mit Waffenlieferungen unterstützen?

weiterlesen ...

Terrorangst: Die Freiheit zahlt den Preis

28. Januar 2015, Raoul Kirschbichler
0

Mehr Sicherheit bedeutet weniger Freiheit. Beides lässt sich nicht gleichzeitig maximieren. Wie weit darf der Staat gehen, um unsere Sicherheit zu gewährleisten?

weiterlesen ...

Der Neubeginn Europas

21. Januar 2015, Raoul Kirschbichler
1

Europa steht am Ende einer Epoche. Die Nationalstaaten werden sich in Regionen auflösen. Brüssel muss umdenken. Wie wird ein Europa der Regionen aussehen?

weiterlesen ...

Ein Ölgigant steht vor dem Bankrott

16. Januar 2015, Raoul Kirschbichler
0

Der niedrige Ölpreis verschärft die Wirtschaftskrise in Venezuela. Das erdölreichste Land der Welt steht vor dem Bankrott und am Rande eines Bürgerkriegs.

weiterlesen ...

GRexit: Ein denkbarer und dankbarer Weg?

7. Januar 2015, Raoul Kirschbichler
0

Griechenland wählt: Gewinnt das Linksbündnis Syriza, soll der Sparkurs beendet und EU-Vorgaben neu verhandelt werden. Verkraftet die Eurozone einen Exit Griechenlands? 

weiterlesen ...

Der Kalte Krieg ums schwarze Gold

16. Dezember 2014, Raoul Kirschbichler
0

Der niedrige Rohölpreis ist nicht auf freie Marktkräfte zurückführen. Dahinter steckt ein Kartell und politisches Kalkül.

weiterlesen ...

BrExit

3. Dezember 2014, Raoul Kirschbichler
0

Premierminister David Cameron möchte die Reisefreiheit in der EU reformieren. Ansonsten ist ein EU-Austritt sehr wahrscheinlich. Was würde Britains Exit bedeuten?

weiterlesen ...

Goldgräberstimmung in Myanmar

26. November 2014, Raoul Kirschbichler
0

Der Wettlauf um Myanmars Rohstoffe hat begonnen. Obamas zweiter Kurz-Besuch verdeutlicht: Myanmar steht im Mittelpunkt globaler Strategiespiele.

weiterlesen ...

TTIP: Der Weg in die Freihandelsdiktatur

25. Oktober 2014, Raoul Kirschbichler
0

Die Skepsis gegenüber dem transatlantischen Freihandelsabkommen (TTIP) ist berechtigt. Dabei ist aber das amerikanische Chlorhuhn noch das geringste Übel.

weiterlesen ...

Aufbruch nach Brüssel?

23. Oktober 2014, Raoul Kirschbichler
0

Albanien hofft, EU-Beitrittskandidat zu werden. Das Ende der Flat-Tax soll den Schuldenabbau ermöglichen. Wer steckt hinter dem Fiskalpakt der neuen Regierung?

weiterlesen ...

Zwischen Aufschwung und Abschwung

21. Oktober 2014, Raoul Kirschbichler
0

Die US-Wirtschaft wächst wieder. Europa schwächelt immer noch. Wie berechtigt ist die Angst vor einer gegenteiligen Geldpolitik von FED und EZP?

weiterlesen ...

Dreikampf um den Balkan

19. Oktober 2014, Raoul Kirschbichler
0

Die EU-Sanktionen gegen Russland werden von den Balkanstaaten nicht unterstützt. Wirtschaftliche Überlegungen sind wichtiger: Niemand will das South Stream Pipeline – Projekt gefährden.

weiterlesen ...

EZB, quo vadis ?

8. Oktober 2014, Raoul Kirschbichler
0

Durch das Kaufprogramm für Unternehmenskredite wird die Bankenrettung fortgesetzt. Mit neuem Geld will die EZB nun Staatsschulden aufkaufen. Wo endet das Mandat der EZB?

weiterlesen ...

Wird der Goldpreis manipuliert?

7. Oktober 2014, Raoul Kirschbichler
0

Die Goldpreisentwicklung narrt Experten und Spekulanten. Die Schwankungen sind unerklärbar. Wer manipuliert den Goldpreis?

weiterlesen ...

Der Preis der Euro-Rettung

30. September 2014, Raoul Kirschbichler
0

Sobald der Euro-Existenzkampf überstanden ist, bekommen wir die Rechnung präsentiert. Ist der Preis der Euro-Rettung eine drohende Hyperinflation?

weiterlesen ...

Die Krise lebt immer noch

24. September 2014, Raoul Kirschbichler
0

Die Wirtschaftskrise ist noch lange nicht vorbei. Frankreich und Italien sind die großen Sorgenkinder. Ist Europas Geldpolitik am Ende ihrer Instrumente angekommen?

weiterlesen ...